Kein Stammeslager bei Pfadis

Erschienen am 21. November 2007 in Presse

DPSG Saerbeck e.V.

 

Die Leiterrunde der Saerbecker Pfadfinder traf sich jetzt, um Planungen für den gesamten Pfadfinderstamm vorzunehmen. Die nächste große Aktion ist der Reibekuchenstand auf dem Adventsmarkt am 23./24. November. Dort können die Pfadfinder noch Mithilfe der Eltern gebrauchen. Wer die Pfadis unterstützen möchte, kann sich bei Paul Beckschwarte unter 8299 melden.Die traditionelle Weihnachtsbaumsammlung gemeinsam mit den Messdienern ist am Samstag, 12. Januar 2008. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Bürgerhaus. Zur aktiven Mithilfe bei dieser Sammlung sind auch die Eltern eingeladen.Im Jahr 2008 wird in den Sommerferien kein Stammeslager organisiert. Stattdessen werden eigene Maßnahmen in den einzelnen Altersstufen durchgeführt. Für die Wölflinge und Jungpfadfinder findet im Jahr 2008 eine gemeinsame Ferienfreizeit in den Osterferien vom 15. bis 20. März statt. Dazu wurde bereits eine feste Unterkunft auf dem Jugendzeltplatz Ankum-Aslage gebucht. Die Anfahrt dorthin wird mit Fahrrädern durchgeführt. Anmeldeverfahren, genaue Teilnehmerkosten und Programm für die Ferienfreizeit werden im Februar bekanntgegeben.

Quelle: Westfälische Nachrichten

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.