‘Presse’ Category

Pfadfinder holen Tannenbäume ab

Erschienen am 2. Januar 2016 in Presse

Saerbeck – Nach Weihnachten kommen noch die Heiligen Drei Könige zur Krippe, und dann hat der Weihnachtsbaum ausgedient. Die Saerbecker Pfadfinder weisen deshalb schon einmal auf den Termin für die traditionelle Weihnachtsbaumsammlung hin am Samstag, 9. Januar, ab 12 Uhr. Die Sammler bitten um eine Spende für ihre Arbeit. Wer nicht zu Hause ist, sollte die…

Weiterlesen

Friedenslicht – Leuchtendes Zeichen der Hoffnung

Erschienen am 20. Dezember 2015 in Presse

Eine 25-köpfige Pfadfinder-Gruppe aus Saerbeck holte nun das Friedenslicht aus dem Dom zu Münster. Unter dem Motto „Hoffnung schenken, Frieden finden“ wurde in diesem Jahr das aus Bethlehem stammende Friedenslicht geteilt. Über 1500 Pfadfinder aus ganz Deutschland hatten sich im münsterischen Dom getroffen und an der feierlichen Zeremonie teilgenommen, darunter auch die 25-köpfige Gruppe aus…

Weiterlesen

Pfadfinder holen das Friedenslicht aus dem Dom zu Münster nach Saerbeck

Erschienen am 14. Dezember 2015 in Presse

Mit 25 Stammesmitgliedern waren die Saerbecker Pfadfinder bei der Aussendungsfeier der Friedenslicht-Aktion 2015 am Sonntag im Dom in Münster dabei. Sie entzündeten ihre Kerzen an einer Flamme, die aus der Geburtsgrotte in Bethlehem über Wien nach Münster getragen worden war. In der 17-Uhr-Messe am Samstag wollen die Pfadfinder sie in die St.-Georg-Kirche bringen, wo jeder…

Weiterlesen

Pfadfinder jagen “Mister X” in Echtzeit und mit Smartphone-Tipps durchs Dorf

Erschienen am 8. September 2015 in Presse

Nein, es war kein Räuber, den rund 20 junge Pfadfinder in fünf Gruppen jetzt durch das Dorf jagten. Es war nur ein Pfadi-Leiter Steffen Dreising, der als “Mister X” auf der Flucht vor seinen Häschern war. Man spielte die Brettspielvorlage, auch bekannt als “Scotland Yard”, in Echtzeit, in der echten Welt und mit viel Pfadfinder-Orientierungssinn….

Weiterlesen

Pfadfinder-Lager in Schweden: Wen stört schon der Regen?

Erschienen am 30. Juli 2015 in Presse

Die Saerbecker Pfadfinder lassen sich vom Regen in Schweden ihr Sommerlager nicht vermiesen. Wölflinge und Rover rücken in der großen Jurte rund ums Lagerfeuer eben etwas näher zusammen, gehen trotzdem ins Gelände und lassen es sich gut gehen. Jetzt meldeten sie sich via E-Mail aus Blidingsholm Gard. So eine Jurte ist etwas wirklich Feines. Das…

Weiterlesen

Neue Pfadfindergruppe startet Strauchschnitt-Aktion

Erschienen am 25. Februar 2015 in Presse

Eine gute Gelegenheit, Strauchschnitt direkt am Gartentor loszuwerden, bieten die Saerbecker Pfadfinder am Samstag, 28. März. Hinter diesem Angebot steckt die neue Gruppe „Weißkopfseeadler“. Ihre Mitglieder holen den Strauchschnitt nach telefonischer Anmeldung und gegen eine Spende für die Pfadfinderarbeit im Dorf ab. Die „Weißkopfseeadler“ gibt es seit dem vergangenen Herbst. In der Gruppe kommen ehemalige…

Weiterlesen

Pfadfinderheim hat ein neues Dach erhalten

Erschienen am 6. Juni 2014 in Presse

Seit fast 20 Jahren sind die St.-Georgs-Pfadfinder in ihrem selbst errichteten Heim im Schulkamp zu Hause. Im März stand wieder einmal der alljährliche Frühjahrsputz an. Neben einigen Reparaturen am Materialbestand musste diesmal jedoch auch die Dacheindeckung vollständig erneuert werden, da bei einem Sturm im Winter einige Undichtigkeiten aufgetreten waren. Traditionell stehen der Leiterrunde bei Bauaktionen am Pfadfinderheim die Eltern der Gruppenkinder tatkräftig zur Seite, so dass das…

Weiterlesen

Unbekannte hätten Pfadfinderlager fast verhindert

Erschienen am 25. April 2014 in Presse

Vier Tage waren die Saerbecker Pfadfinder während der Osterferien im Lager in Lünne im Emsland unterwegs. Dabei wären sie fast überhaupt nicht von zuhause losgekommen: Unbekannte hatten nämlich in der Nacht vor dem Lagerbeginn die Kennzeichen eines gemieteten Kleinbusses gestohlen. Am Morgen der Abfahrt sprangen spontan hilfsbereite Eltern der Gruppenkinder als Fahrer ein. 27 Wölflinge…

Weiterlesen

Turbo-Tannenbaumsammler

Erschienen am 12. Januar 2014 in Presse

Lediglich gut drei Stunden brauchte es am Samstag, um die Weihnachtsbäume im Dorf abzuräumen. Pfadfinder, Jugendfeuerwehr, Jugendrotkreuz, Bundeswehr-Reservisten und Landjugendliche auf den Treckern klapperten ab zwölf Uhr in sieben Bezirken die Wohngebiete ab und entsorgten gewohnt flott die nadeligen Weihnachtsreste. Neu in diesem Jahr: Der Spendenerlös fließt nicht wie bisher zum Großteil der Caritas-Tafel und…

Weiterlesen

Für das Recht auf Frieden

Erschienen am 18. Dezember 2013 in Presse

Am Sonntag standen die Kinder, Jugendlichen und die Betreuer und Eltern mit Laternen, in denen das Friedenslicht vervielfältigt brannte, auf dem Kirmesplatz. Es soll unter anderem am Freitag in das Seniorenzentrum und am Samstag, 21. Dezember, während der Vorabendmesse in die St.-Georg-Kirche gebracht werden. Dort kann jeder seine eigene Kerze daran entzünden. Als Friedensstifter sind…

Weiterlesen